Heckenmuster

Ausschreibungen

Ausschreibung Arbeitsstipendien bildende Künste 2021

Die Hans und Charlotte Krull Stiftung vergibt für 2021 bis zu drei Arbeitsstipendien an bildende Künstler mit Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Berlin und/oder dem Land Brandenburg in Höhe von jeweils bis zu 12.000 Euro. Sie laufen über zwölf Monate, beginnend mit dem 1. Januar 2021. Mit den Stipendien ist die Teilnahme an einer Gruppenausstellung in Berlin verbunden. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 17. Februar bis zum 16. März 2020 (Maßgeblich ist der Eingang bei der Stiftung unter der Anschrift: c/o SICC Coatings GmbH, Wackenbergstr. 78-82, 13156 Berlin.).

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung das offizielle Bewerbungsformular. Weitere Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Ausschreibung, den Förderungsgrundsätzen und den Vergaberichtlinien der Hans und Charlotte Krull Stiftung. Das Bewerbungsformular und die offizielle Ausschreibung stehen Ihnen auch unter dem Menüpunkt „Formulare“ zum Download bereit. Bitte beachten Sie bei jeder Zusendung von Bewerbungen und Förderanträgen unsere Kontaktangaben (Kontakt) und adressieren sie an:

Hans und Charlotte Krull Stiftung c/o SICC Coatings GmbH

Wackenbergstraße 78-82

13156 Berlin

Projektförderungen im Bereich bildende Kunst und Gartenbaukunst

Projektförderungen in den Bereichen bildende Kunst und Gartenbaukunst stehen für das Jahr 2020 bis auf Weiteres nicht zur Ausschreibung. In besonderen Fällen können Projekte im Bereich bildende Kunst auf Initiativ-Antrag mit Zuschüssen unterstützt werden.

Bitte beachten Sie bei der Zusendung von Bewerbungen und Förderanträgen unsere entsprechenden Adressangaben.